Dienstag, 14. Februar 2017

Gemeinsam Lesen #201


Huhu,


heute mache ich wieder  bei der Aktion "Gemeinsam Lesen" vom Blog "Schlunzen-Bücher" mit. Die Aktion findet immer am Dienstag statt und man muss immer vier Fragen zu dem Buch, das man gerade liest, beantworten. Dabei bleiben die ersten drei Fragen immer gleich und die vierte ändert sich jede Woche.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Im Moment lese ich The Sun is also a star von Nicola Yoon und bin auf Seite 81.
Klappentext:
Natasha: I’m a girl who believes in science and facts. Not fate. Not destiny. Or dreams that will never come true. I’m definitely not the kind of girl who meets a cute boy on a crowded New York City street and falls in love with him. Not when my family is twelve hours away from being deported to Jamaica. Falling in love with him won’t be my story.
Daniel: I’ve always been the good son, the good student, living up to my parents’ high expectations. Never the poet. Or the dreamer. But when I see her, I forget about all that. Something about Natasha makes me think that fate has something much more extraordinary in store—for both of us.
The Universe: Every moment in our lives has brought us to this single moment. A million futures lie before us. Which one will come true? 
(Quelle: Barnes and noble) Zum deutschen Klappentext

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

I wasn´t kidding about the falling-in-love-scientifically thing. 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Bis jetzt gefällt es mir ganz gut. Die Protagonisten sind mir sehr sympathisch und der Schreibstil der Autorin gefällt mir gut. Die Sprache ist sehr verständlich und ich komme ganz gut durch die Seiten.

4. Liest du heute zum Valentinstag eine besondere Liebesgeschichte?

Nein. Ich lese zwar eine Liebesgeschichte (glaube ich), aber das liegt nicht daran, dass Valentinstag ist.

Habt ihr das Buch oder "Du neben mir" von der Autorin schon gelesen? Wie fandet ihr die Geschichten?




1 Kommentar:

  1. Hallo Lena,
    ich kenne leider beide Geschichten nicht, aber der Klappentext hört sich schonmal interessant an und ist auf eine Art und Weise geschrieben, die Lust auf mehr macht.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß mit dem Buch,
    liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen